Was wäre wenn...


... jeder Tiroler Haushalt 1× pro Quartal öfter essen geht?

Global denken, lokal handeln.


Mit regionalem Konsum und der Unterstützung heimischer Kreisläufe stärken wir gemeinsam unsere Tiroler Wirtschaftsregion. Schön, dass du ein Teil davon bist!


„Beim Reden kommen die Leut’ zamm,“ sagt ein altes Sprichwort. Und wo redet es sich besser als im Restaurant ums Eck. Nicht zuletzt auch deshalb, weil man beim Essen einen geselligen Abend mit bester regionaler Qualität genießen kann. Dass gerade in Tirol die Restaurants und Gaststätten mit einer unglaublichen Vielfalt an Speisen und Spezialitäten begeistern, macht die Auswahl gar nicht so einfach.

Doch egal wofür man sich entscheidet: Ein Besuch in der Tiroler Gastronomie macht Appetit auf mehr. Für ein ausgezeichnetes Geschmackserlebnis bürgt die große Qualität und Frische der verwendeten Produkte aus heimischer Landwirtschaft und der hohe Standard in der Zubereitung. Und da gerade in Tirol sehr viel Gutes auf dem Teller landet, lohnt ein Blick über den Tellerrand hinaus. Denn schon ein zusätzlicher Restaurantbesuch pro Quartal bereitet nicht nur dem Gaumen eine Freude, sondern wirkt sich auch sehr positiv auf die regionale Gastronomie aus.

Mein Schmankerl. Mein Lebensraum.